Bericht KFC Uerdingen - 1. FCKaiserslautern

Mehr
3 Wochen 6 Tage her #619 von Vorstand
Vorstand erstellte das Thema Bericht KFC Uerdingen - 1. FCKaiserslautern
KFC Uerdingen – 1. FCKaiserslautern
Samstag, 09.11.2019, 14:00 Uhr,...

KFC Uerdingen – 1. FCKaiserslautern

Samstag, 09.11.2019, 14:00 Uhr, MERKUR SPIEL-ARENA

Mit keiner allzu großen Erwartungshaltung ging es samstags morgens auf in Richtung Düsseldorf. Nachdem man nicht mitten in der Nacht aus dem Bett musste, sondern erst am frühen Morgen, war der größte Teil dementsprechend nicht mehr so müde. Nach einer Fahrt ohne Stau oder ähnliches erreichte man schließlich Düsseldorf. Der Bus wurde abgestellt und schon stand eine Ordnerin am Fenster vom Busfahrer und verlangte eine Parkgebühr von 20 €! Leute mal ehrlich: 20€ Parkgebühr? Geht`s noch?!

 

Das war aber ja noch nicht alles. Anstoß war um 14 Uhr. Stadionöffnung allerdings erst um 13 Uhr :P Eine Stunde vor Anpfiff das Stadion zu öffnen finde ich etwas sehr knapp. Nachdem man im Stadion war, die Zaunfahne hing und das Material aufgebaut hatte, bekam man Durst. Nachdem man allerdings die Preise für die Getränke gesehen hat… Ich möchte nur so viel sagen: 4,30 € für eine 0,4 Liter Cola die nicht mal bis zum Strich oben voll war…Sorry aber da fehlt mir jegliches Verständnis dafür. Aber naja, Letzen Endes ist es ja kein Stadion, sondern eine „Arena“. Ich war ja schonmal dort, von daher wusste ich ungefähr was mich dort erwartet, aber ein Stadion so zu vermarkten… Ich könnte nicht mehr mit gutem Gewissen ins Stadion gehen wenn ich sowas sehe... Alleine der Innenraum mit den bunten Sitzen… Von daher sage ich an dieser Stelle mal:

„FÜR IMMER FRITZ-WALTER-STADION!“

Nun aber wieder zum eigentlichem Thema; die Auswärtsfahrt.

Das Spiel ging endlich los und man sah eine Mannschaft. Hört sich blöd an aber es ist so. In den Spielen davor hatte ich den Eindruck dass von uns 12 Leute in den gleichen Trikots rumlaufen die noch nie etwas mit einander zu tun hatten. Obwohl jetzt die gleichen Leute auf m Platz standen war es eine Mannschaft, die uns zeigte dass sie es kann. Ist ja gut und schön zu sehen aber warum zum Teufel klappt das mit der Konstanz nicht? Warum tut sich diese Mannschaft in einigen Spielen so derart schwer und eine Woche später läuft alles wie geschmiert? Man muss das echt nicht verstehen.

Nach Abpfiff machte man sich auf den Weg in Richtung Heimat. Eine Auswärtsfahrt die sich „gelohnt“ hat, was das Spiel und die Fahrt anbetrifft (NICHT die Arena)… Nicht all zu früh morgens weg, das Spiel gewinnen und nicht allzu spät abends nach Hause kommen…

Letzen Endes bleibt nur noch zu sagen das die 3 Punkte echt wichtig waren, man aber dennoch schauen muss das man da unten aus dem Keller rauskommt um schlimmeres zu vermeiden. Jetzt kommt erstmal noch der Verbandspokal (bei dem man sich wie sich jetzt am Mittwoch rausstellte wieder extrem schwertat) und dann geht es in der kommenden Woche zu Hause am Samstag gegen Rostock ran.

Weiterhin am Ball bleiben, nur so zeigen wir den Fischköpfen da aus m Norden wer in Lautern regiert! Egal ob auf dem Platz oder auf den Rängen!

Alle uff n Betze! Alles für den Verein!

 

Eure RedFanatics

 

 KEEP ON AND FIGHT FOR RED AND WHITE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.983 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.