Nachbericht Hallenfussballturnier & Shoot-Out vom 02.+03.10.2018

Am Tag der deutschen Einheit den 03.10.2018, war es wieder soweit. Unser alljährliches Hallenfußballturnier in der Wahagnieshalle in Böhl-Iggelheim fand statt.

Wie schon letztes Jahr, fand auch dieses Jahr, am Vorabend die Shootout-Party des Turniers statt. Hierbei handelt es sich um ein 7-Meterschießen, bei dem die insgesamt 11 Mannschaften im Liga-Modus gegeneinander antreten.

Nach insgesamt 66 Partien stand dann der Gewinner fest. Mit 29 Punkten und ohne Niederlage konnte sich Tottenham Bremsspur als Sieger krönen. Mit 6 Punkten Abstand folgte der Vorjahressieger 1.FCK-Fanclub Domstadtteufel Speyer. Auf Platz 3 bis 8 folgten mit nur 3 Punkten Unterschied zueinander, Ajax Dauerstramm, MyToys, FC Votta & Co, FC Klää bissel, FC Schorle und Viva La Palatia.

Es war noch nie so umkämpft. Alle Mannschaften kämpften um jedes Tor, dass bei diesen Ständen das Zünglein an der Waage war. Die restlichen Teilnehmer in Reihenfolge ab Platz 9: Red Fanatics, Holzbein Monnem & die Nordic Devils.

Am eigentlichen Turniertag wurde es dann kurz vor Beginn noch etwas chaotisch. Eine Mannschaft war bis kurz vor Start noch nicht anwesend, wodurch der eigentliche Plan in Gefahr geriet. Pünktlich um 10 waren die Vermissten aber dann da und der reguläre Plan mit 16 Mannschaften und vier Gruppen á vier Teams konnte ins Turnier starten.

Bei spannenden und über weite Strecken ausgeglichenen Gruppenspielen wurden aus dem starken Teilnehmerfeld, in 24 Partien, die jeweils 2 besten Mannschaften je Gruppe ermittelt. Diese zogen dann nach einer kurzen Mittagspause ins Viertelfinale ein. In der Gruppe B mussten hier vor der verdienten Mittagspause allerdings noch die Mannschaften des 1.FCK-Fanclub Betzebrut und FC Schorle den Gruppensieger gegeneinander ausschießen.

In den Viertelfinals wurde dann das starke Teilnehmerfeld in diesem Jahr auch auf dem Platz und dem Papier sichtbar. 2 Viertelfinals mussten über das 7-Meterschießen entschieden werden.

Der Rekordsieger Ackergötter unterlag dadurch auch dem Vorjahressieger der Domstadtteufel Speyer, und der Gruppenerste der Gruppe D, Attacke 1900 konnte den Veranstalter vom Platz schießen. Außerdem zogen der 1.FCK Fanclub Betzebrut und FC Schorle in die Sieger-Halbfinals ein.

Nach den Halbfinals wo sich FC Schorle souverän und Domstadtteufel erneut nur durch ein Shootout qualifizieren konnten, wurde es im Finale heiß umkämpft. Es war ein Spiel auf höchstem Niveau, wo sich keiner geschlagen geben wollte. Nach der regulären Spielzeit stand es erneut Unentschieden und ein 7-Meter Schießen musste die Entscheidung bringen. Nach dem 6x Elfmeter jedes Team, dann die Entscheidung, wodurch FC Schorle siegreich vom Platz ging.

Leider gab es in der Endphase des Turniers aber auch eine schlechte Nachricht zu vermelden. Ein Spieler erlitt eine stärkere Verletzung, beim Versuch eines Kopfballs zur Verteidigung seines Tores. Wir wünschen Ihm alles erdenklich Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung.

Neben den sportlichen Aspekten, stand natürlich auch wieder unser Engagement für den guten Zweck im Vordergrund. Wir sind stolz darauf das wir auch in diesem Jahr wieder durch einen Kaffee- und Kuchenverkauf und eine Tombola mit über 600 Preisen Geld für die Deutsche Leukämie Forschungshilfe Verband-Pfalz e.V. und das Sozialprojekt "Betze-Engel" sammeln konnten. Zusätzlich zu den Evergreens gab es dieses Jahr auch einen Crêpes Stand, der 50 Cent pro Crêpes spendete.

Wir konnten so insgesamt eine Spendensumme von 1750€ erzielen. Dieses Geld wird zu gleichen Teilen an die 2. Projekte gespendet.

Die Geldübergabe an den 1. Vorsitzenden Jürgen Böhmer von der Deutschen Leukämie Forschungshilfe Verband Pfalz e.V. fand direkt vor der Siegerehrung statt. Hier haben wir bereits 800€ direkt übergeben können. Außerdem werden die anderen 875€, bei einem der nächsten Heimspiele unserer Roten Teufel an das Sozialprojekt "Betze-Engel" übergeben.

An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmals bei allen Partnern und Unterstützern bedanken, ohne die diese Summe zu erzielen nicht möglich gewesen wäre. Unser besonderer Dank geht an:

B&B Die KFZ-Experten GmbH, BKK Pfalz, Brillenatelier Blank, Buchhandlung Auslese, Fanclub Nordic Devils, Freizeit-Ecke Weber, Globus Kaiserslautern, Globus Neustadt, Klaus Hatzenbühler Betze Fanshop/City Reisebüro Schifferstadt, Krombacher, Layenberger Nutrition Group GmbH, Lotto Rheinland-Pfalz, MyToys, Neue Apotheke am Bahnhof, Optik Friederich, Reisebüro Eisele, Rheinpfalz, Schreibwaren Annette Zipp, Shell Tankstelle Böhl-Iggelheim, Wasgau Böhl-Iggelheim, WISAG Gebäudetechnik Süd-West GmbH & Co. KG – Standort Kaiserslautern

Eine kleine Auswahl von Bildern von unserem Turnier, findet ihr ab sofort auch in unserer Galerie.

Und hier nun endlich die kompletten Platzierungen:

Platz

Mannschaft

1.

FC Schorle

2.

Domstadtteufel Speyer

3.

Attacke 1900

4.

Betzebrut

5.

Ackergötter

6.

Ajax Dauerstramm

7.

Red Fanatics

8.

Tottenham Bremsspur

9.

Holzbeine Monnem

10.

FC Votta & Co.

11.

Kreativbolzer

12.

FC Klää bissl

13.

MyToys

14.

Wir sind Betze

15.

Die Betzemänncher

16.

Drunken Kickers

Drucken E-Mail

Anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok