Nachbericht Budenzauber und Shootout-Party 2017

Am vergangenen Feiertag, den 03.10.2017 fand auch in diesem Jahr wieder unser Hallenfussballturnier in der Wahagnieshalle in Böhl-Iggelheim statt.

Neu war in diesem Jahr die Shootout-Party am Vorabend des Turniers.

Beim Shootout, wobei es lediglich um ein 7-Meterschießen ging, traten insgesamt 11 Mannschaften.
Aufgrund ein paar Organisationsschwierigkeiten, musste das Turnier mit etwas Verzögerung starten, welche aber schnell wieder eingeholt wurde.

Nach insgesamt 66 Partien stand dann der Gewinner fest. Mit 24 Punkten konnte der FCK-Fanclub Domstadtteufel Speyer, dicht gefolgt von FC Votta & Co. mit 21 Punkten und den Fat Fanatics mit 19 Punkten das Turnier für sich entscheiden.

Die restlichen Teilnehmer in Reihenfolge ab Platz 4: Ajax Dauerstramm, FC Pfalz Kicker 2, Die süßen Speckis, Holzbein Monnem, FC Schorle, Red Fanatics, FC klää bissel und FC Pfalz Kicker 1

Am eigentlichen Turniertag mussten wir dann kurzfristig etwas den Plan umwerfen, Die Mannschaften von myToys und Holzbein Monnem gründeten spontan eine Spielgemeinschaft aufgrund von Ausfällen in den eigenen Reihen und eine Mannschaft musste kurzfristig absagen, weshalb auch in diesem Jahr das Turnier mit 14 Mannschaften und nicht wie angekündigt mit 16 Mannschaften durchgeführt wurde.

Bei interessanten Gruppenspiele mit einem starken Teilnehmerfeld wurden in 42 Partien die jeweils 4 besten Mannschaften je Gruppe ermittelt, welche nach einer kurzen Mittagspause ins Viertelfinale einzogen. In der Gruppe A mussten hier vor der verdienten Mittagspause allerdings noch die Mannschaften des FCK-Fanclub Betzebrut und „Klasse statt Masse“ den Platz 2 ihrer Gruppe gegeneinander ausschießen.

In den Viertelfinals wurde dann das starke Teilnehmerfeld in diesem Jahr auch auf dem Platz und dem Papier sichtbar. 3 Viertelfinals mussten über das 7-Meterschießen entschieden werden, wobei beide Gruppenersten aus dem Turnier ausschieden.

Der Rekordsieger Ackergötter unterlag dem FC Dauerstrack, und der Gruppenerste der Gruppe B musste sich gegen den Veranstalter geschlagen geben. Außerdem zogen die Domstadtteufel und Masse statt Klasse in die Halbfinals ein.

Nach 2 Halbfinals und dem Finale, welche ebenfalls vom Punkt entschieden werden mussten, stand dann der Sieger des diesjährigen Turniers statt. Wie am Tag zuvor konnten die Domstadtteufel beide Spiele vom Punkt für sich entscheiden und gewannen somit das Turnier gegen Klasse statt Masse. Im Spiel um Platz 3 mussten die Red Fanatics sich ihrer Ausdauer gegen FC Dauerstrack geschlagen geben.

Neben den sportlichen Aspekten, stand natürlich auch wieder unser Engagement für den guten Zweck im Vordergrund. Wir sind stolz darauf das wir auch in diesem Jahr wieder durch einen Kaffee- und Kuchenverkauf und eine Tombola mit 600 Preisen Geld für die "Deutsche Leukämie Forschungshilfe Verband-Pfalz e.V." und das Sozialprojekt "Betze-Engel" sammeln konnten.

Wir konnten insgesamt eine Spendensumme von 1400€ erzielen. Dieses Geld wird zu gleichen Teilen an die 2. Projekte gespendet.

Die Geldübergabe an den 1. Vorsitzenden Jürgen Böhmer von der Deutschen Leukämie Forschungshilfe Verberband Pfalz e.V. fand direkt vor der Siegerehrung statt. Hier haben wir bereits 600€ übergeben und die restlichen 100€ wurden überwiesen. Außerdem werden die anderen 700€, bei einem der nächsten Heimspiele unserer Roten Teufel an das Sozialprojekt "Betze-Engel" übergeben.

Ebenfalls konnten wir im Rahmen der Siegerehrung eine Spende in Höhe von 200 € an den Youtube-Kanal „Matzes Daily Madness“ tätigen, damit auch zukünftig tolle Videos und Berichte entstehen, was leider mit der defekten Kamera aktuell nicht möglich ist.

An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmals bei allen Partnern und Unterstützern bedanken, welche Sachpreise für die Tombola und die Mannschaften gesponsert haben. Unser besonderer Dank geht an: Klaus Hatzenbühler Betze Fanshop/City Reisebüro Schifferstadt; FCK-Fanclub "Nordic Devils"; Globus Kaiserslautern; RPR1; Lotto Rheinlandpfalz; BKK Pfalz; Wasgau Kaiserslautern; B&B Die KFZ-Experten GmbH; Reisebüro Eisele; Schreibwaren Annette Zipp; Optik Friederich; myToys; Motorradwerkstatt Reimo; Neue Apotheke am Bahnhof; Brillenatelier Blank; Modehaus Fuchs, Buchhandlung Auslese; Freizeitecke Weber; Rheinpfalz

Eine kleine Auswahl von Bildern von unserem Turnier, findet ihr ab sofort auch in unserer Galerie.
Und hier nun endlich die kompletten Platzierungen:

1. FCK-Fanclub Domstadtteufel Speyer
2. Klasse statt Masse
3. FC Dauerstrack
4. 1.FCK-Fan-Club Red Fanatics e.V.
5. Ajax Dauerstramm
6. Ackergötter
7. FCK-Fanclub Betzebrut
8. FC klää bissel
9. kunterbuint
10. SG myToys / Holzbein Monnem
11. FC Schorle
12. FCK-Fanclub Die Betzemänncher
13. FC Votta & Co.
14. FC Pfalz Kicker

Hier geht's direkt zu der Galerie mit allen Bildern.

Budenzauber 2017 und Shootout-Party

Hallo liebe Fußballfreunde,

dieses Jahr lädt Euch der 1. FCK-Fan-Club Red Fanatics eV. wieder zu seinem jährlichen Hallenfußballturnier am 03.10.2017 in die Wahagnieshalle in Böhl-Iggelheim ein

Neben dem Namen "Budenzauber" ist dieses Jahr auch das Vorabendprogramm, in Form einer Shootout-Party neu.

Wie auch bei unserem Hallenturnier soll es bei dem Shootout vorrangig um den Spaß gehen. Auch hier geht natürlich kein Teilnehmer leer aus.
Jede Mannschaft erhält zumindest eine Kleinigkeit unabhängig vom Abschneiden. Die ersten 4. Plätze bekommen natürlich etwas größere Geschenke. So erhält der 1. Platz 50€ in bar und zusätzlich noch Sachpreise im gleichen Wert. Der 2. Platz erhält 25€ in bar und zusätzlich auch Sachpreise im Wert von 50€. Der 3. Platz erhält immerhin noch 25€ in bar und Sachpreise im gleichen Wert und der 4 Platz bekommt Sachpreise im Wert von 25€.

Das Shootout beginnt am 02.10.2017 um 19 Uhr. Für ein musikalisches Rahmenprogramm und gute Laune ist gesorgt.

Für das Hallenturnier gibt es in diesem Jahr leider keinen freien Startplatz mehr, allerdings wer Lust hat am Shootout teilzuenhmen, kann sich gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Es fallen lediglich 8 € Startgebühr an und ihr benötigt nur 3 Schützen + 1 Torwart.

Natürlich sind auch Zuschauer an beiden Tagen herzlich willkommen und erwünscht.
Schließlich wollen wir auch in diesem Jahr wieder möglichst viel Geld an die Deutsche-Leukämie-Forschungshilfe (DLFH) Verband Pfalz eV und das Sozialprojekt "Betze-Engel" spenden. Dies erreichen wir durch den Verkauf von Kaffee- und Kuchen und einer Tombola. Für sonstiges Essen und Getränke wird natürlich auch gesorgt.

Kerwenachbericht 2016

Nun liegt die Beehler Kerwe 2016 schon bereits ein paar Tage zurück, wir wollen trotzdem nochmal kurz darauf zurück blicken.

Samstags gings los mit dem Umzug bei brüllender Hitze. Wir sind trotzdem tapfer mit Kind und Kegel mitgelaufen und waren dankbar für die Ein oder Andere Gartenschlauchdusche die wir am Wegesrand erhielten. Gegen 20 Uhr rockten die Band "Fine R.I.P." dann die Bühne, bei kühleren Temperaturen wurde es dann auch brechend voll.

Der Sonntag stand auch wieder unter dem Motto "Hitzeschlacht". Trotzdem haben wir euch mit der Gruppenauslosung vom Hallenfußballturnier und der Nachwuchsband "Flow Control" über Tag ein gutes Programm geboten. Ab 20 Uhr führten wir dann die Versteigerung eines Originaltrikots des 1. FCK mit Unterschiften durch. Hier konnten wir am Ende eine Spendensumme von 100€ erreichen. Wir vom Fanclub werden die Summe verdoppeln. Diese wird an die "Betze-Engel" gespendet. Am Anschluss an die Versteigerung heizte "DJ Olde" den Maßen nochmals richtig ein.

Unser Bühnenprogrammabschluss machen am Montag auch in diesem Jahr wieder die "Testsieger - Die Band". Wie immer rockten sie die Bühne und die Stimmung war richtig gut.

Hiermit möchten wir uns nochmals bei allen bedanken die dieses Event überhaupt erst möglich gemacht haben. Angefangen bei den Bühnentechnikern, über die Acts die mal wieder einen richtig geilen Job gemacht haben und den Besuchern gute Stimmung vermittelten, bis hin zu unseren eigenen Helfern die teilweise keine Mühen gescheut haben um beim Ausschank zu helfen.

Vielen lieben Dank auch an die zahlreichen Besucher, die wir am Stand begrüßen durften.

Nachbericht Hallenfussballturnier

 

Am Sonntag, den 02.10.2016 fand auch in diesem Jahr wieder unser Hallenfussballturnier in der Wahagniehalle in Böhl-Iggelheim statt.

Das Turnier bot wieder insgesamt 50 spannende Spiele. Manche boten mehr Spannung, andere verliefen relativ deutlich. Für die jeweils vier besten Teams ihrer Gruppen aus der Vorrunde, ging es danach weiter im Viertelfinale. Hier hieß es dann im K.O.-System nur der Bessere darf ins Halbfinale. Die Spannung stieg, nachdem sich die stärksten vier Teams bei ihren jeweiligen Viertelfinals durchsetzen konnten, begann der Showdown im Halbfinale. Hier lieferten sich alle Mannschaften einen erbitterten Kampf um jeden Ball um ins Finale einziehen zu können. Bei den Verlierern aus den jeweiligen Halbfinals hat sich am Ende beim Spiel um Platz 3 das Team FC Schorle gegen das Team Kreativbolzer im Siebenmeterschießen durchsetzen können. Das große Finale konnten am Ende die "Ackergötter" gegen die "Haßlocher Jungs" mit 3:2 für sich entscheiden Die Freude der Sieger war natürlich groß. Allerdings hatten alle Mannschaften einen Grund zu feiern, da bei uns niemand mit leeren Händen nach Hause fährt. Jeder Platz wird mit einem Pokal geehrt.

In diesem Jahr wurde zusätzlich ein Fairplay-Preis vergeben. Dieser Preis ging nach Abstimmung aller Mannschaftskapitäne, der Wertung der Schiedsrichter und dann letztendlich unserer Entscheidung an den verdienten Sieger die "Nordic Devils". Hiermit schicken wir nochmals einen lieben Gruß in den Hohen Norden. Es hat Spaß gemacht mit euch, und wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Dies gilt natürlich für alle Teams. Danke nochmals für die rege Teilnahme
Neben den sportlichen Aspekten, stand natürlich auch wieder unser Engagement für den guten Zweck im Vordergrund. Wir sind stolz darauf das wir auch in diesem Jahr wieder durch einen Kaffee- und Kuchenverkauf Geld für die "Deutsche Leukämie Forschungshilfe Verband-Pfalz e.V." sammeln konnten. Wir konnten insgesamt eine Spendensumme von 400€ erzielen (340€ wurden direkt übergeben, der Rest kam nach der Übergabe noch dazu). Die Geldübergabe fand direkt vor der Siegerehrung an den 1. Vorsitzenden Jürgen Böhmer statt.

Außerdem konnten wir durch eine organisierte Tombola mit über 400 Preisen, eine stolze Summe von 818,03€ erzielen. Dieses Geld wurde von uns auf 850€ aufgestockt und wird vor dem nächsten Heimspiel der Roten Teufel gegen Bochum an das Sozialprojekt "Betze-Engel" übergeben. In diesem Zusammenhang wollten wir nochmals kurz erwähnen, dass der Erlös der Trikotversteigerung auf unserer diesjährigen Kerwe hier auch mit übergeben wird. Sodass wir an diesem Spieltag eine Gesamtspendensumme von 1050€ übergeben können.
An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmals bei allen Partnern und Unterstützern bedanken, welche Sachpreise für die Tombola und die Mannschaften gesponsert haben. Unser besonderer Dank geht an: MyToys; Klaus Hatzenbühler Betze Fanshop/City Reisebüro Schifferstadt; IKK Südwest; Globus Ludwigshafen und Neustadt; RPR1; Lotto Rheinland-Pfalz; BKK Pfalz; Fa. Wasgau Iggelheim; EriDona Eiskaffee Iggelheim; B&B Die KFZ-Experten GmbH; Reisebüro Eisele; Schreibwaren Zipp Böhl; Optik Friederich; Blumen Heene

Eine kleine Auswahl von Bildern von unserem Turnier, findet ihr ab sofort auch in unserer Galerie.

Und hier nun endlich die kompletten Platzierungen:
1. Ackergötter
2. Haßlocher Jungs
3. FC Schorle
4. Kreativbolzer
5. Domstadtteufel Speyer
6. FC Pfalz Kicker
7. Holzbeine Monnem
8. MyToys
9. Nordic Devils
10. Stammtisch Apple
11. FC Votta & Co.
12. Reisegruppe Nr. 5
13. Pälzer Buwe
14. Die Betzemänncher

Beehler Kerwe

Auch in diesem Jahr heißt es wieder, Red Fanatics goes to Böhler Kerwe. Wie in den vergangenen Jahren auch sind wir wieder auf unserer ortsansässigen Kerwe mit einem Ausschank am Start.

Vom 27.8 bis 30.8 erwarten euch an unserem Stand nicht nur Getränke zu günstigen Preisen, sondern auch erstmals von uns gemachtes leckeres Essen in Form von Schnitzel mit Steakhouse Frites, Wurstsalat und Schnitzelbrötchen.

Am Samstag den 27.8 um 15 Uhr geht’s los mit dem Kerweumzug, zum ersten Mal mit unserer Beteiligung. Also kommt alle vorbei und sucht euch einen gemütlichen Platz an unseren Tischen und schaut dem traditionellen Umzug zu. Später am Abend geht dann die Party richtig ab, wir rocken ab 20 Uhr die Bühne mit der Band „Fine R.I.P.“

Am Sonntag den 28.8 ab 11 Uhr ist die Kerwe natürlich auch wieder einen Besuch wert. In diesem Jahr erstmals mit Mittagstisch bei uns. Als Highlights erwarten euch neben einem vollgepackten Bühnenprogramm auch die Gruppenauslosung für unser diesjähriges Hallenfußballturnier und die Versteigerung eines 1. FCK Trikots der Saison 2016/2017.

Los geht’s von 16-19 Uhr mit der Nachwuchsband „Flow Control“, die wir im Rahmen einer Auswärtsfahrt kennen lernten. Während deren Bühnenprogramm wahrscheinlich gegen 17.30 Uhr werden wir die Gruppenauslosungen der 14 Mannschaften durchführen, die bereits zu unserem diesjährigen Hallenfußballturnier angemeldet sind.

Ab 20 Uhr startet dann die amerikanische Versteigerung zu Gunsten der Stiftung Betze Engel. Versteigert wird ein Originaltrikot des 1.FCK der Saison 2016/2017 mit Originalunterschriften der aktuellen Mannschaft. Das Ende der Versteigerung wird im Vorfeld natürlich nicht verraten, der glückliche der der letzte ist welcher einen vorher festgelegten Betrag spendet gewinnt das Trikot.

Direkt nach dem der Startschuss für unsere Versteigerung gefallen ist, heizt euch „DJ Olde“ so richtig ein.

Am Montag den 29.8 geht es auch schon bereits ab 11 Uhr mit Mittagstisch los. Ab 18 Uhr könnt ihr dann wie gewohnt das Traktorziehen in der Kirchenstraße von unserem Stand aus verfolgen. Natürlich bieten wir euch auch hier unseren gewohnten Service mit Bedienung, sodass ihr alles an euren Platz bekommt. Am besten behaltet ihr danach gleich euren Platz, denn direkt im Anschluss gegen 20 Uhr legen „Testsieger – Die Band“ auf der Bühne dann so richtig los. Das Programm wird natürlich um 21.30 Uhr für das tolle Feuerwerk kurz unterbrochen, um danach die Stimmung noch weiter an zu heizen.

Am Dienstag den 30.8 freuen wir uns natürlich auch auf euren Besuch. Hier haben wir zwar kein Bühnenprogramm mehr, allerdings wartet zum Abschluss ab 23:00 ein Kerwekehraus mit Getränkespezials auf euch.

Wir hoffen auf zahlreiche Besucher und eine schöne Kerwe, die allen Spaß bereitet. Wir sehen uns bei unserem Ausschank neben der katholischen Kirche euer 1. FCK-Fan-Club Red Fanatics e.V.